Consulting

Sie möchten Ihr globales Labeling System überprüfen oder ein neues Konzept erstellen?

Gern berate ich Sie bei den von Ihnen gewählten Fragestellungen, zum Beispiel:

  • Komponenten eines globalen Labeling-Systems, Prozesse und Richtlinien
  • Bedeutung des Company Core Data Sheet im Rahmen der arzneimittelrechtlichen Verantwortung des pharmazeutischen Unternehmers
  • Struktur und Funktion von Company Core Data Sheets, Richtlinien zur inhaltlichen Gestaltung und Übertragung medizinischer Inhalte in nationale Produktinformationstexte
  • Firmeninterne Kontrollsysteme für weltweit harmonisiertes Labeling (insbesondere sicherheitsrelevante Aussagen)
  • Interaktion zwischen Firmenzentrale und lokalen Niederlassungen
  • Komplexe labelingtechnische oder regulatorische Situationen

Wenn Sie sich hier angesprochen fühlen, aber auch wenn Sie andere Vorstellungen haben, lassen Sie uns darüber sprechen!

Beratungsgespräche haben selbstverständlich die Fragestellung und Intention des Kunden zum Mittelpunkt. Ich kann dazu neben meiner medizinischen Expertise umfassende Erfahrung aus meiner langjährigen Tätigkeit in großen Pharmaunternehmen sowie aus dem regelmäßigen Austausch mit Fachkollegen beitragen. Beratung umfasst in erster Linie die Bereiche Labeling, Schnittstellen zur Pharmakovigilanz, Risikokommunikation und Systemevaluierung.

Meine Kunden sind in erster Linie pharmazeutische Unternehmen. Gern berate ich aber auch andere Dienstleister, die spezielle Labeling Expertise benötigen. Hierzu gehören zum Beispiel nicht auf Labeling spezialisierte Consulting-Unternehmen für Arzneimittelzulassung sowie Software-Firmen, die Systeme im Bereich Labeling entwickeln wollen.